Zur Umsetzung des Managementkonzepts konnte mit Unterstützung einer Trägergemeinschaft aus Landesbund für Vogelschutz, Ornithologischer Gesellschaft und Bund Naturschutz ein professionelles Gebietsmanagement eingerichtet werden.

Zu dessen Aufgaben gehören insbesondere:

  • das Monitoring der Entwicklung der Vogelbestände, der Habitatqualität und der Verlandung,
  • die Umsetzung der Betriebs- und Managementmaßnahmen zusammen mit der Uniper und deren Evaluierung,
  • Verbesserung der Lebensbedingungen für Amphibien und Reptilien,  
  • Öffentlichkeitsarbeit.

 

Seit 1. April 2010 ist Frau Karin Haas für das Gebietsmanagement zuständig. 

Karin Haas ist Diplom-Biologin mit Schwerpunkt Aquatische Ökologie. Sie steht für Fragen rund um den Speichersee und die Fischteiche zur Verfügung. 

 

Kontakt:

Email: k-haas@lbv.de

Telefon: 0821/ 3433533 (montags, 9-12 Uhr)

 

 

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION